Singende Altstadt Heidelberg 2019

Am 29. Juni 2019

Zu dieser Veranstaltung haben sich in diesem Jahr 40 Vereine angemeldet, Flyer und Plakate sind im Druck. Diese erhalten alle teilnehmenden Vereine Anfang Juni über ihre Bezirksreferenten bzw. diejenigen per Post, die nicht zu unserem Chorverband gehören. In der Rhein-Neckar-Zeitung haben wir wieder die Titelseite der Wochenbeilage RNZett gebucht. Sie alle möchte ich bitten, in ihren regionalen Ortsblättern auf diese Veranstaltung hinzuweisen. Dazu können Sie den Plakatentwurf im Anhang verwenden.

Im Theater dürfen Sie im alten Theatersaal singen. Dort und in der Heiliggeistkirche steht jeweils ein Klavier zur Verfügung. Strom gibt es im Café Rossi und im Darmstädter Hofcentrum. Benötigen Sie ein E-Piano, ist dieses mitzubringen.

Eine Möglichkeit zum Einsingen gibt es nur im Theater.
Alle die Chöre, die auf dem Anatomieplatz ( Bunsendenkmal) auftreten werden, singen à capella, dort gibt es daher auch keinen Stromanschluss. Sollte Regenwetter angesagt sein, erfahren diese Chöre spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per Mail, dass sie in der Peterskirche singen werden.

„Besingen“ Sie gerne nach Belieben auch zahlreich die Plätze Universitätsplatz, Heumarkt, vor dem Hotel Ritter und Ecke Bienenstraße/Hauptstraße

Und noch eine Bitte: Nutzen Sie die Singende Altstadt, um mit Ihrem Chor einen Tagesausflug nach Heidelberg zu unternehmen. Kommen Sie nicht erst kurz vor Ihrem Auftritt oder gehen danach gleich wieder. Alle Chöre freuen sich über zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer. Der Ihre sicherlich auch!

Plakat: 

Impressionen aus der Singenden Altstadt 2017 und 2018.