Badische Chortage am 5.-6. Oktober 2019

Die Badischen Chortage sind der Branchentreff der Chorszene im Süden! Sie bieten wieder Workshops, Vorträge, Coachings, aktives Singen, Verlags- und Infostände, Konzerte und jede Menge Raum für Gespräche mit Gleichgesinnten.

Die Badischen Chortage bieten die Gelegenheit Neues zu lernen, Altes aufzufrischen, mit Experten zu diskutieren und die eigene Stimme kennen zu lernen.

Eingeladen sind alle, Sängerinnen und Sänger, Chorleiterinnen und Chorleiter, Mitglieder der Vorstandsregie und am Chorgesang Interessierte.

Infos:

Tag der Kinderstimme am 16. November 2019

Der Badische Chorverband, die Jugendmusikschule Ludwigsburg, der Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs, der Schwäbische Chorverband, die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg sowie die Stiftung „Singen mit Kindern“ führen gemeinsam den Tag der Kinderstimme 2019 durch.

Worauf muss beim Singen mit Kindern geachtet werden? Was motiviert Kinder oder Familien zu singen? Antworten, Hilfestellungen und Anregungen gibt es am Tag der Kinderstimme 2019. In vielfältigen Workshops und bei den Auftritten der zahlreichen Kinderchöre aus dem ganzen Bundesland dreht sich in Ludwigsburg alles ums Singen. Ein Tag zum Mitmachen, Zuhören und Austauschen.

Um 10:30 Uhr beginnt der Tag der Kinderstimme nach den Grußworten mit einem Eröffnungskonzert, welches von mehreren Kinder- und Jugendchören gestaltet wird.

Für den Nachmittag werden noch Kinderchöre gesucht, die in kleineren Auftritten Ihr Können zeigen möchten. Ab dem 10. Juli 2019 kann man sich hierfür unter www.tag-der-kinderstimme.de bewerben. Die Kinderchöre sollten mit einer Musikschule zusammenarbeiten.

Neben den Auftritten bietet sich, u.a. auch für die Chorbetreuer, die Möglichkeit, an den vielfältigen Workshops oder Podiumsdiskussionen teilzunehmen.

Tage der Chor- und Orchestermusik

die Bewerbung zur Mitwirkung bei den nächsten Tagen der Chor- und Orchestermusik vom 20.- 22. März 2020 in Dessau-Roßlau ist ab sofort möglich.

Chöre und Orchester aller Couleur können im nächsten Jahr wieder dabei sein und das bedeutendste Fest im Bereich des Amateurmusizierens mitgestalten. Von A wie a cappella bis Z wie Zupforchester: gefragt sind alle Formen von Chören (z.B. Kinder- und Jugendchöre, Männer-, Frauen-, gemischte und Kammerchöre) und Orchestern (Akkordeon-, Streich-, Blas- und Zupforchester, Spielmannszüge etc.) ebenso wie kammermusikalische Formationen (Vokalensembles, Bläserensembles, Streichquartette usw.). Auch stilistisch gibt es keine Festlegungen. Gospels, Volkslieder, Klassik, Pop und Jazz – von traditionell bis modern kann alles dabei sein.

Bewerbungen zur Mitwirkung bei der Nacht der Musik nehmen wir bis 09.09.2019 entgegen. Wir möchten Sie bitten, diese Nachricht zu verbreiten und insbesondere an Chöre/Orchester aus dem Raum Sachsen-Anhalt weiterzuleiten. Weitere Informationen sind auch unter www.tcom2020.de zu finden.

Leipzig ist ganz Chor

Deutsches Chorfest 2020


30. April bis 3. Mai